Zweitausendfünfzehn. Ein erster sanfter Ausblick…

Titel I

Februar 2015, knackekalt und gemischtes Wetter. Eigentlich Zeit für eine ordentliche Erkältung und ne gepflegte Winterradfahrdepression. Aber dazu haben wir keine Lust, wir blicken lieber etwas weiter voraus. Und machen uns mal ein paar Gedanken zum Thema Radfahren und was da so kommt in den nächsten Wochen.

DSC_2414 (2) (1280x720)

Die Klassikerausfahrt startet wie bereits angekündigt am Sonntag, den 1. März in die Unterrohrschalthebelsaison 2015. Los geht’s pünktlich um 11:00 Uhr an der Mütze, ansonsten gibt’s zum Auftakt eine Besonderheit: zwei Strecken und zwei Gruppen. So wollen wir einerseits die Gruppengröße der letzten Monate verringern und gleichzeitig den Spaß für alle verdoppeln. Das wird jetzt nicht jeden Monat zum Standard, aber die erste Tour der Saison darf ja auch mal was Besonderes sein. Details dazu unter www.klassikerausfahrt.de.

Neben der Klassikerausfahrt wird es in den nächsten Wochen noch eine erste Ausfahrt für alle Neu- und WiedereinsteigerInnen geben, schließlich haben sich in den letzten Monaten viele ein Rennrad zugelegt und an den wenigen trockenen kalten Tagen verhüllt und vermummt die ersten frostigen und einsamen Ausfahrten absolviert. Die Hemmungen, sich einer der bestens trainierten und perfekt ausgestatteten Pro-Tour-Truppen im heimischen Umland anzuschließen, sind dann manchmal doch etwas größer, wenn man noch mit dem Einstieg in die Pedale kämpft. Deshalb bieten wir Einsteigerinnen und Einsteigern demnächst mal eine kleine Schnupperrunde an, kurze Strecke, extrem wenig Autoverkehr, kleine Gruppe, entspannte Hilfe. Ein Kontakthof für Rennradinteressierte, die sich vielleicht nicht mal gesucht und trotzdem gefunden haben, um gemeinsam im Frühjahr Trainingsrunden oder Ausflugsfahrten zu absolvieren. Der erste Termin wird recht kurzfristig bekanntgegeben, hier sollte das Wetter zumindest halbwegs mitspielen. Ankündigung kommt via https://www.facebook.com/SchickeMuetze und hier. Wenn ihr sicher gehen wollt könnt ihr uns auch eine Mail an info ät schickemuetze punkt de mit dem Vermerk „Starterpaket“ senden, dann schicken wir eine Einladung, wenn es soweit ist.

DSC_1252 (2) (1280x675)

Und noch eine Neuerung startet im März: eine Ausfahrt von Frauen für Frauen. Bereits im letzten Jahr oft nachgefragt und gewünscht wird diese naheliegende Idee 2015 in die Tat umgesetzt. Es soll Radfahrerinnen nicht davon abhalten, weiter im gemischten Peloton ihren Mann zu stehen, aber die Rapha Women’s 100 hat gezeigt, wie viel Spaß eine solche Runde machen kann. Mehr dazu bald…

BFS2015klein

Ende März weilen wir dann mit einem Team aus Schicke Mütze und Klassikerausfahrt auf der Berliner Fahrradschau, zum ersten Mal nicht als Besucher, sondern als Aussteller. Wir werden einen Stand gemeinsam mit unseren Freunden von den Selberbruzzlern (http://www.selberbruzzler.at/news) und den Kollegen von „In Velo Veritas“ (http://www.inveloveritas.at/) im Handmade-Bereich der tollen Messe haben. Gute Laune und Spaß sind somit garantiert. Und für die Berliner gibt es Schicke Mützen und unsere selbstgemachte Musette. Räder nehmen wir auch mit, vielleicht können wir ja mal ein paar Runden in Berlin drehen.

DSC_0448 (2) (1280x720)

Am 5. April starten wir dann wieder mit der Klassikerausfahrt von der Mütze aus zu einer Tour über die Wirtschaftswege des Umlands. Furchtbar spannend wird dann der nächste Schritt: am 26. April werden wir dann gemeinsam mit dem Kettenblatt-Blog die Kölner Albert Richter Bahn mieten, um es dort mal krachen zu lassen. Unser Bahntag ist ja bekanntlich in diesem Jahr ausgefallen, aber so ganz ohne Steilkurven können wir ja doch nicht. Und nach drei Jahren in Büttgen freuen wir uns nun auf die Kölner Bahn. Hier warten historischer Boden, eine tolle Freiluftbahn, ein großer Innenraum mit Wiese und viele Möglichkeiten auf uns. Erste Gespräche haben viel Spaß gemacht und lassen hoffen, dass einer bespiellosen Städtefreundschaft von Köln und Düsseldorf nix im Wege steht. Und wir alle gemeinsam eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen. Wir sind gespannt, ob wir an den letzten Bahntag vom Januar 2014 anknüpfen können, an dem allein die Ausstellung der historischen Bahnräder, die vom Kettenblatt-Blog organisiert wurde, den Besuch wert war.

DSC_1065 (2) (1280x720)

Dies ist ein kleiner Ausblick auf die ersten bereits jetzt feststehenden Termine und Unternehmungen. Dazu kommt natürlich unsere große jährliche Runde um Rommerskirchen im Rahmen der Rennradbörse, auch in diesem Jahr wieder an Pfingstsamstag und Pfingstsonntag. Danach geht es flockig weiter, so wird uns zum Bespiel unser Freund Paul Sneeboer von blueOn Bike besuchen, um zum ersten Mal einen Giro De Café auf deutschem Boden zu organisieren. Und wir sind guter Dinge, dass wir mit ihm einige Radsportfreunde aus den Niederlanden begrüßen dürfen.

Neben den hier angekündigten Terminen werden wir hoffentlich dazu kommen, noch ein paar weitere Ausfahrten mit euch zu realisieren. Ideen gibt es zuhauf, Interesse ja auch, wie wir immer wieder hören.

DSC_2313 (2) (1280x720)

So, genug der Worte, wir freuen uns jetzt auf ein tolles Jahr mit euch. Auf schöne und abwechslungsreiche Touren, auf schöne laue Abende und auf unser erstes richtiges Jahr in der Schicken Mütze. Wir sind genau so gespannt wie ihr, ob wir das alles hinbekommen.

Gute Fahrt, wo immer ihr seid.

Eure Kommune Mütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.