Roadmovies auf zwei Rädern – Filmabend in der Mütze

Hardbrakers_RadRace_SchickeMuetze_2016-0218

Wenn wir in der Mütze Kino machen, ist das schon eine ziemlich improvisierte Angelegenheit. Dass aber genau das auch Charme haben kann, haben wir alle am letzten Freitag erlebt. RAD RACE, Hardbrakers & Marvin Beranek beim Filmabend.

Die Wetterprognosen klangen eher bescheiden, daher haben wir die Leinwand nicht wie geplant vor der Tür, sondern in der Mütze ausgerollt. Vorne gabs Stühle und Bierbänke bis zum Rasiersitz, hinten musste gestanden werden – willkommen in unserem kleinen Rock’N’Roll-Kino.

Pünktlich um 8 war die Mütze voll. Kurze Ansprache von Jan von RAD RACE und den Hardbrakers, danach ging es los. Drei Filme, kurz – mittel – lang. Drei Radtouren. Drei große Abenteuer. Freuden, Leiden, Grenzen, Kameradschaft. Bilder, die Lust machen, sofort auf die Reise zu gehen. Mit seinen besten Freunden. Applaus für jeden Film. Und danach wurde gequatscht, in der Mütze, im Hof, Bier, Fassbrause, gute Laune.

Hardbrakers_RadRace_SchickeMuetze_2016-0197

Wir haben vorher oft gehört, in Düsseldorf gibt es keine Radszene, keine Radkultur, nix abseits von etablierten Strukturen. Auch wenn am Freitag jede Menge Leute aus dem Pott, aus Köln und der Umgebung am Start waren: glaubt uns, in Düsseldorf tut sich was. Ich sag nur „Fast schon Schotter“. Ideen werden umgesetzt, Leute kommen gucken oder fahren mit. Wir werden berichten und begleiten. Und garantiert bald wieder einen Filmabend in der Mütze machen. Oder mal wieder alle gemeinsam ins Kino gehen…

Grüße an RAD RACE, HARDBRAKERS, Marvin, GoodTimesRoll, Pony Riders, Rotrunner, die Schraub-Bar, die Bombtrack/Traffic-Crew, Fixed Pott und alle die dabei waren und die wir sträflicher Weise vergessen haben.

Bis bald…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.