Cyclingworld 2022 – Ein Hauch Normalität in anstrengenden Zeiten

Es fällt schwer, das Tagesgeschehen auszublenden – die Hoffnung, Corona langsam bewältigen zu können, wird durch den Krieg und die unsägliche Bedrohung der Menschen in der Ukraine überlagert. Bei all diesem Wahnsinn wirkt es merkwürdig, sich auf eine Messe zu freuen, aber nach zwei Jahren ohne Cyclingworld ist es zumindest ein gutes Gefühl, im Rahmen dieser außergewöhnlichen Veranstaltung viele unserer Freundinnen und Freunde von Angesicht zu Angesicht zu sehen. Von Freitagabend 18:00 Uhr bis Sonntagabend 18:00 Uhr wird das Fahrrad rund um das Areal Böhler den Ton angeben – Messebesuch, Probefahrten und Ausstellungen werden wieder ein großes internationales Publikum nach Düsseldorf locken und zeigen, welchen Stellenwert Radfahren heute hat, ob im sportlichen Sinne oder als Teil des zwingend notwendigen Mobilitätswandels.

Allein in unserem direkten Umfeld haben wir befreundete Brands wie Ritchey, Rapha, Veloheld, Wahoo, Kask und Pelago, das Brandbook der Messe liest sich wie das Who is who der innovativen Radlandschaft.

Neben unserem Stand in der Schmiedehalle sind wir mit einigen Aktionen am Start, an ein paar Ideen basteln wir noch, andere Ausfahrten stehen bereits fest. In den nächsten Wochen bis zum 18. März werden wir hier im Artikel das eine oder andere Update setzen und natürlich immer wieder über Social Media informieren. Die Seite der Cyclingworld hat für euch eine große Auflistung des gesamten Rahmenprogramms parat.

Was macht die Mütze?

Am Samstag um 09:30 Uhr laden wir gemeinsam mit unseren Freunden von Rapha zu einer Ausfahrt ins Umland ein. Rund 60 flache Kilometer im gut gelaunten Peloton warten auf euch, die Strecke und Details zur Ausfahrt kommen in den nächsten Tagen. Allerdings solltet ihr nicht zu lange zögern, ab Samstag könnt ihr euch über einen Link auf der Rapha-Seite anmelden, erfahrungsgemäß werden die limitierten Startplätze flott ausgebucht sein.

Am Samstagmittag planen wir wieder eine Ausfahrt unter dem Banner der Frauenbewegung Rennrad, die wir gemeinsam mit weiteren Freundinnen realisieren: mit Iris “I Ride In Style” Slappendel, den Cyclits, dem CCD und vielen anderen. Hier der Link zur Anmeldung.

 

Am Sonntagmorgen um 09:30 Uhr starten wir nochmals mit Rapha, diesmal mit unseren Freunden von Ritchey zu einer kleinen Gravelrunde ins Umland. Hier warten ebenfalls ca. 60 Kilometer auf euch, gefahren wird in drei Gruppen mit je 20 Personen, Anmeldung ebenfalls über die Website von Rapha.

Focus Bikes haben angeboten, für diese drei Ausfahrten auch einen kleinen Pool an Testrädern zur Verfügung zu stellen, ein Link, wo ihr die Bikes mieten könnt, folgt von den Freunden von listnride in den nächsten Tagen.

Und sonst?

Die Vielzahl an Ausfahrten und Aktionen, die neben den Ausstellern die Messe zu einem der Highlights der europäischen Fahrradszene machen, sind schon alleine ein Grund, das Wochenende in Düsseldorf zu verbringen. Ob das Cyclocross-Rennen, das 1FixedGear Crit unserer Düsseldorfer Kollegen vom Team LifeIsARide oder die Rennradausfahrt des Cycling Club Düsseldorf – wer sich neben dem Messebesuch sportlich betätigen möchte kommt voll auf seine Kosten.

Cyclingworld Düsseldorf 2022

Freitag, 18. März 2022 bis Sonntag 20. März 2022

Bitte sichert euch HIER ein Vorverkaufsticket!


Rapha X Schicke Mütze Road Ride – Ride with Us

Samstag, 19.03.2022, 9:30 Uhr Start auf dem Messegelände Böhler Areal

Rapha und Schicke Mütze laden am Samstag Morgen zu einer Rennrad Ausfahrt in das Umland des Areal Böhler ein.
60 km kleine Straßen und Wirtschaftswege, flaches Terrain und ein gut gelauntes Peloton.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.
Für die Ausfahrt können FOCUS Testräder über ListnRide gebucht werden.

Frauenbewegung Rennrad @ Cyclingworld
 
Samstag, 19.03.2022, 13:00 Uhr Start auf dem Messegelände Böhler Areal
Unter dem Banner der Frauenbewegung Rennrad laden der Cycling Club Düsseldorf, das Cyclits Cycling Collective, IRIS I Ride In Style, Iris Slappendel und die Schicke Mütze zu einer Frauenausfahrt in die Umgebung ein. Euch erwarten 60 abwechslungsreiche Kilometer durch die niederrheinische Tiefebene über Kreisstraßen, Dorfdurchfahrten und Wirtschaftswege.
Moderates Tempo. Von Frauen für Frauen.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.
Für die Ausfahrt können FOCUS Testräder über ListnRide gebucht werden.

Rapha X Ritchey X Schicke Mütze Gravel Ride
Sonntag, 20.03.2022, 9:30 Uhr Start auf dem Messegelände Böhler Areal
Das Triumvirat aus Rapha, Ritchey und Schicke Mütze lädt zu einem Ritt über die Schotterpisten der linksrheinischen Tiefebene.
Nach 60 Kilometern sollen die Teilnehmer mit einem breiten Grinsen zurück auf dem Areal Böhler sein.
Geführte Tour in 3 Gruppen à ca. 20 Personen.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.
Für die Ausfahrt können FOCUS Testräder über ListnRide gebucht werden.

Bitte beachtet die Angaben auf der Website der Cyclingworld zu den Hygienebedingungen.