Und jetzt alle! Der Countdown zum Grand Départ…

Rauf und runter Schicke Mütze Rapha s

Wir ernten noch immer fragende bis skeptische Blicke, wenn wir behaupten, dass Düsseldorf in etwas mehr als dreißig Tagen das größte Event erwartet, dass die Stadt je erlebt hat. Es ist natürlich klar, dass wir das so formulieren, schließlich sind wir mit dem Thema Radsport eng verbunden und gehören zu denen, die sich darauf freuen, gute Gastgeber für die Vielzahl internationaler Rennrad-begeisterter Gäste zu sein, die unsere Heimatstadt besuchen werden. In anderen Ländern wird der Grand Départ ähnlich bewertet, wie das Endspiel einer Fußball-WM. Nur bei uns ist man bisher noch relativ zurückhaltend und defensiv. Aber wir bemerken auch, dass das Interesse am Thema Grand Départ in der Stadt von Tag zu Tag größer wird und immer mehr Leute packt. Noch wird überall in der Stadt anlässlich der kommenden Weltmeisterschaft Tischtennis gespielt, doch man sieht täglich mehr Fahrer*Innen mit Rennrädern durch Düsseldorf flitzen. Eine Entwicklung, die wir gerne unterstützen.

RAPHA_POP UP_DUSSELDORF_INVITE_DIGITAL

Kompetente Unterstützung, um die Begeisterung in Düsseldorf zu entfachen, kommt nun auch aus England, dem Land, dass in den letzten Jahren einen unglaublichen Boom ums Rad erlebt hat. Der umtriebige Radbekleidungshersteller Rapha, bereits mehrfach mit seinem Mobile Cycle Club bei uns zu Gast, ist für einen Monat mit einem Pop-Up-Store im NRW Forum beheimatet. Grund genug, gemeinsam mit den Kollegen eine kleine feine Serie an Ausfahrten auf die Räder zu stellen. Unter dem Titel Rauf + Runter: Rapha x Schicke Mütze werden wir vier Mal zu Rennrad-Touren in das Düsseldorfer Umland einladen. Mal starten wir an der Mütze, mal am NRW Forum, das derzeit mit der sehenswerten „Mythos Tour De France„-Ausstellung einen beachtlichen Höhepunkt der Tour de France Side-Events präsentiert.

Ziel unserer gemeinsamen Ausfahrten mit Rapha ist es, bei entspannt-sportlicher Atmosphäre das Umland Düsseldorfs zu zeigen, vom Niederrhein bis hin zu den Ausläufern des Bergischen Lands ist so einiges dabei. Bitte meldet euch im Vorfeld zu den Touren an, wir haben bereits jetzt nach wenigen Tagen mehr als 100 Teilnehmer. Es hilft, wenn wir wissen wie groß das Peloton ist, mit dem wir starten. Den Link zur Anmeldung gibt es unten. Parallel dazu werden wir Mittwochs im Rahmen unserer „Rookies, Chillah, Tempokillah“-Reihe entspannte Abendtouren anbieten, zu denen wir alle Gäste der Stadt einladen.

20170401_Rapha_Rides_DUS_Shooting-0784
Foto: Steffen Weigold

Freuen wir uns alle auf einen Monat des Rennrads, auf einen Monat voller toller und spannender Termine rund um die schmalen Reifen, die für manche die Welt bedeuten. Wir hoffen, dass sich ganz Düsseldorf von der Begeisterung, die in die Stadt getragen wird, anstecken lässt und sich von seiner besten, weltoffenen Seite zeigt. Wir wünschen uns, dass der Grand Départ nachhaltig wirkt und hilft, zu einem Umdenken im Mobilitätsverhalten zu führen und Radfahrern mehr Anerkennung und Akzeptanz zukommen zu lassen. Und wir wünschen uns, dass die Menschen und Medien der Stadt nicht über Themen wie Parkplatznot meckern, sondern sich als würdige Gastgeber der größten Sportveranstaltung der Welt im Jahr 2017 zeigen.

Wir haben die Tour de France zu Gast – heißen wir sie willkommen.

Anmeldungen zu den Rauf + Runter: Rapha x Schicke Mütze Ausfahrten: hier.

Link zum ersten Termin bei Facebook: hier.

Rapha Pop-Up Store Opening Party: Freitag, 2. Juni 2017 ab 18:30. NRW Forum Düsseldorf.

Danke an Steffen Weigold aka Tempofest für die Bilder & Unterstützung, an die ERTZUIS und Dirk Kaufmann von Rapha!